Naturschutz-Umweltschutz-Klimawandel
 
Dengeln & Mähen & Heuen & Roasn

Dengeln & Mähen & Heuen & Roasn

Gemeinsam dengeln, mähen, heuen, roasn –> Mi, 5. Juni: Sensen-Dengeln im RepairCafe … Fr, 7. Juni: Sensen-Mähen auf der Wiesn mit Nostalgie-Mähvorführung … Dann: Heuen auf der Wiese … Sa, 22. Juni: Gartenroas Feldkirchen die Erste I. Herzliche Einladung an ALLE – vom Enkerl bis zu Oma/Opa.

Zuerst dengeln …

im RepairCafe am Mi, 5. Juni, 18-20 Uhr im Pfarrhof Feldkirchen.

Bilder vom 1. Gemeinschaftsdengeln im RepairCafe vom 6. Sep. 2023 sind auf der Umweltseite zu sehen.

Dann mähen…

mit den Sensen “auf der Wiese” am Fr, 7. Juni, 15 Uhr, Treffpunkt Pfarrhof, gemeinsamer Gang zur Wiese hinter der Schule (Parken im Ort).

–> Sollte das Wetter nicht mitspielen, stehen hier auf der Umweltseite immer die aktuellen Informationen.

Mit der Sense mähen – wer kann es schon, wer will’s lernen oder noch perfektionieren? Vom Anfänger bis zum Profi, vom Zuschauer bis zum Mithelfer – jeder ist eingeladen und willkommen.

Beim Bezirks-Mähwettbewerb der Landjugend am So, 5. Mai in Gramastetten zeigten auch die Feldkirchner*innen auf beeindruckende Weise ihr Können. Viki und Lukas Allerstorfer, Thomas Gruber und Felix Rechberger waren ziemlich gut – und schnell unterwegs. Wir würden uns sehr freuen, wenn die jungen Senser auch zu uns kämen und gekonnt durch die Wiesn sensn.

Sensen – ist altes Handwerk. Es erfordert Übung, Geschick, Gespür und a ordentliche Schneid. Dann stellt sich der Rhythmus einer besonderen Mähtechnik von selbst ein. Weiterlesen unten bei der Linksammlung.

und Nostalgie-Mähvorführung

Robert und Hans kommen mit einer etwa 80 Jahre alten Krupp-Mähmaschine mit Rad-/Bodenantrieb von Robert angetuckert und erinnern an die Anfänge der Technisierung. Einst vom Pferd gezogen, heute bewegt von einem Traktor – schaut aus wie ein Erdäpfelrodler. 

Nostalgie ist eine vom Gedächtnis geschönte Erinnerung, die in Wahrheit nicht halb so schön erlebt wurde, wie sie wiedererlebt wird.

Entwicklung der Mähtechnik

Von der Sense zur Ein-PS-Mähmaschine zum (Traktor)-Balkenmäher zum hochtechnisierten  Scheiben-/Trommel-MähwerkMähtechniken im Vergleich lkoö ebendort

Was hat der technikbesessene, wirtschaftsgetriebene moderne Mensch mit der Technisierung, Digitalisierung und aktuell der Künstlichen Intelligenz/KI nicht nur an Gutem in die Welt gebracht? Was macht(e) das alles mit der Natur, mit Mensch, Tier und allem was lebt? Warum ist die Welt heute so wie sie ist?

Landwirtschaft als eines von vielen Systemen, als Hobby, Ernährungssicherung, Existenzgrundlage in einer globalisierten Welt, den Weltmärkten und den Massentierhaltungsbetrieben ausgeliefert? Eine von vielen Systemumwelten, gemacht von uns Menschen, Konsumenten, Produzenten nach der Maxime “wachsen oder weichen”. In welche Richtung werden wir uns und die Systeme in Zukunft entwickeln? Begriffe: BracheMulchenDefinitionen zu Mulchen, Häckseln, Schreddern, Schröpfen und SchlegelnSchlegelnSilieren/SilageHeuen: Mähen mit dem Balkenmäher ist am besten für die Artenvielfalt, weil das Gras nur abgeschnitten/gemäht und dann getrocknet wird, die Samen fallen dabei ab. Natürliche Dünger sind Humus, Kompost, Mist.

Dann heuen

… wie anno dazumal – weil’s das Beste ist für das Leben auf der Wiese (und im Garten): niedastra, umkean, Heischowa (hupfm), Kleestiedl einschlogn, Hei (auf’d Sprieseln) aufschlogn, Heimandl mocha … –> Wann? Wenn die Zeit reif ist. Je nach Witterung. Genauer Termin folgt.

Wer kann’s noch – die Handarbeit –> das Sensendengeln, das Sensenmähen, die gute alte Heuernte? Wer weiß noch Geschichten davon zu erzählen? Fühl dich frei, schau vorbei. –> Zusammensitzn, ins Gespräch kommen, Wissen teilen, Erinnerungen austauschen ….

Ohne Erinnerung gäbe es keine Zivilisation, keine Gesellschaft, keine Zukunft. “ Ob als Individuum oder Gesellschaft: Erinnern ist entscheidend für unsere Identität und schafft ein Gefühl der sozialen Zugehörigkeit. (bpd.de)

Herzliche Einladung zur …

Linksammlung & Infos zum Thema:

Blumenwiese – so bunt, so schön ….

Wiesennetz Univiertel – Sensenmahd in der Stadt Linz (Blog von Hedda).

Masterplan Univiertel. Bis zu 100 Hektar Umwidmungen stehen zur Diskussion. (Oön.at, apr24).

https://www.themanatur.eu/unterrichtsmaterial/

https://www.themanatur.eu/projekte/insekten-leben/

Region UWe informiert über ein Angebot vom Naturschutzbund: Drei kostenlose Workshops können bis 31.12.2024 für Schüler:innen der 3.- 4. Klassen (Empfehlung) gebucht werden.

Mähen (Wikipedia).

Seltenes Mähen fördert nützliche Insekten. (Orf.at, Apr24).

Tierfreundlich mähen. Blumenwiese richtig mähen – für mehr Artenvielfalt. (Srf.ch, apr24).

Sense siegt über Roboter. (Biorama.eu, apr24).

Verlust an Artenvielfalt auf Flachland-Mähwiesen: Was sind die Gründe? (Agrarheute.com, apr24).

Artenvielfalt auf unseren Wiesen erhalten. (Bienenzentrum.at, apr24).

Artenvielfalt (Landschafftleben at, apr24)

Grafik von www.schlorian.ch

Quelle Sensen-Text: wiesennetzuniviertel Linz, Bloggerin Hedda

Literatur-Tipps: Hilfeschrei der Natur.