Naturschutz-Umweltschutz-Klimawandel
 
Umwelt Feldkirchen

RepairCafe

Feldkirchen repariert.
Fühl dich frei – schau vorbei …

Gibt’s was zu reparieren?

“Riesen-Wertgigant spaziert durch Wien – Eine Tonne Elektroschrott in 20 Minuten in Österreich ! Wer tut was dagegen? ……. zB das RepCafe Feldkirchen …. und ich, wenn ich weniger kaufe und mehr repariere(n lasse) ?!?

Wir sind wieder da am Mi, 5. Okt. 2022.

Diesmal wieder: Messer schleifen.

Noch ein Tipp:

Wenn die Reparierer jeweils vor dem nächsten RepCafe schon wüssten, was so alles an Reparaturen anfallen wird, könnten sie sich vorab über die Geräte bereits informieren und dazu recherchieren – das wäre sehr hilfreich für sie und könnte vielleicht auch so manche Wartezeit verkürzen, meinen sie. Gerne können Sie uns daher hier, wenn Sie möchten, vorab ein Mail schreiben.

Dasselbe gilt auch, wenn Sie dringenden Bedarf haben an Messerschleifer (Nassschleifer), Sensendengler, Radlmechaniker oder Metallbohrer-Schleifer – schreiben Sie uns hier – wir vermitteln nach Möglichkeit kurzfristig. Ansonsten bieten wir diese Dienste ohnehin sporadisch als Monatsthema an.

Übrigens:

Ein Blick auf diese Umweltseite kurz vor dem RepairCafe ist immer empehlenswert – es finden sich hier stets die aktuellen Infos.

Mi, 7. Sep … Fotos – click hier

Das RepCafe-Team freut sich, dass der Bezirksabfallverband Urfahr-Umgebung einen Reparaturkoffer als Dauerleihgabe in Feldkirchen stationiert hat. Johannes Wipplinger vom BAV übergab den Koffer beim September-RepCafe. Es war, wie immer, wieder ein sehr reger, netter und geselliger RepCafe-Mittwoch mit zufriedenen Besuchern.
Der Zucchinikuchen von Birgit und die Apfelschlangerl von Marianne dürften diesmal gemundet haben, bewährte Kaffeeköchin ist die Gert. Erni und andere bringen immer wieder spontan Köstlichkeiten vorbei.

Presseaussendung vom 7.9.22-Koff

Beim Reparieren zuschauen oder selbst Hand anlegen, Fachgespräche führen oder warten und plaudern bei Kaffee und Kuchen – alles ist möglich im RepCafe.

Mi, 3. Aug. … Fotos – click hier

Heiß war’s heute und Urlaubszeit ist auch, trotzdem war wieder einiges los im RepCafe. Feldkirchen, Walding, Ottensheim und Bad Leonfelden – von überall her kommt unsere Kundschaft und freut sich mit uns über erfolgreiche Reparaturen. Nur nicht gleich aufgeben: Besondere Freude machte die erfolgreiche Reparatur einer Nähmaschine – weil mühsam, aber mit vereinten Kräften letztendlich geschafft.
Warum sind einzelne Fotos ver-dreht? Ich weiß es auch nicht, habs x-mal versucht und leider machts das Gerät einfach nicht 🙁 – daher bitte einfach deinen Kopf ein bisschen drehen 😉

Mi, 6. Juli … Fotos – klick hier

Sensen-Dengler und Messer-Schleifer, Kleidungsrepariererinnen und viele andere Freiwillige waren auch wieder da. Und Mehlspeisen/Kaffee/Wasser (Mari-Apfelschlangerl, Chri-Biskuitroulade, Ger-Kaffee) gab’s auch wieder für die Geselligkeit. Wie gehabt.
Es war diesmal wieder ganz schön viel los – jede/r Einzelne/Freiwillige fehlt, wenn viel Arbeit ist –> FriM, wir wünschen dir alles Gute für die nächste Zeit und RudA, schön, dass du wieder zurück bist.
Von “zweidigst” kommen sie her mit Reparaturwünschen – zB. zwei Damen aus Bad Leonfelden mit allerlei Hausrat – oder auch aus den Nachbargemeinden, diesmal wiederum Waldinger (die Gemeinde Walding unterstützt uns, von sich aus ganz selbstverständlich, medial immer sehr gut – danke dafür, das freut uns. Horst vom RepCafe Eidenberg hat auch wieder einmal vorbeigeschaut und sich gleich an die Arbeit gemacht – über diese Hilfe waren wir diesmal sehr froh.

* Jeden 1. Mittwoch im Monat sind wir da – von 18 bis 20 Uhr im Pfarrheim Feldkirchen – und reparieren in geselliger Runde alle möglichen Sachen.

Wir können zwar keine “Reparaturgarantie” abgeben, aber alle bemühen sich nach Kräften. Es kann sein, dass Sie vielleicht Ersatzteile besorgen müssen – dann geht’s beim nächsten RepCafe weiter. Und es kann auch sein, dass eine Reparatur bei uns nicht möglich ist (oder überhaupt nicht mehr). Wir meinen: Schon der Versuch und allein das Bemühen zählt – und die Geselligkeit ist auch ein wertvolles Gut.

… Alles über das Repair-Cafe Feldkirchen (pdf-Infos klicke hier) … bitte aktuelle Version neu herunterladen

… Wir helfen zusammen (pdf-Infos klicke hier)

Studie: Maßnahmen Pro Reparatur. Die ausführliche Studie zeigt, welche Maßnahmen nötig sind, um Reparaturen bei Elektrogeräten zu forcieren.

Das ist eine super Idee!”, freuen sich die einen, die vom RepairCafe erfahren.
Reparieren statt wegwerfen, das muss erst noch in meinen Kopf” – meinen andere.
Raus aus der Komfortzone und hingehen“, sagen immer mehr Umweltbewusste aus Feldkirchen und Umgebung.

Wie auch immer: Solange jemand kommt, wird es dieses Angebot geben – das ist die Motivation aller Freiwilligen!

Das Reparieren kostet  nichts (gerne freiwillige Spenden). Wir freuen uns auch über Besuche ohne Reparaturwunsch, über Kuchenspenden und “neue” Reparierer*innen  – einfach vorbeikommen. Wir orientieren uns an den Richtlinien der GreenEvents.

Wir laden auch den “Feldkirchner Jugendtreff” und die “Jugend” – zum Besuch/Mitmachen beim RepCafe ein.

Es gibt immer was zu tun, und es tut sich immer was im RepCafe – hier gibt’s die Bilder dazu (klicke auf das Datum Fotos aus den Anfängen ab Juli 2021)):

Mi, 1. Juni 2022

Wir feiern 1 Jahr RepairCafe und sagen Danke allen Freiwilligen mit einem gemütlichen Grillabend – jeden ersten Mittwoch im Monat sind sie (un-)regelmäßig da und bieten Hilfe und Unterstützung beim Reparieren. Danke auch allen BesucherInnen und Stammkundschaften für ihre Treue.

Mi, 4. Mai 2022.

Monatsthema war Messer schleifen, Sense dengeln, Metall-Bohrer schleifen. Bitte einfach melden, falls Bedarf besteht.

Mi, 06. April 2022:

Mi, 02.03.22: Nach der Corona-bedingten Pause waren wir am 2. März (Monatsthema: Fahrrad-Check nach dem Auswintern) wieder aktiv.

Mi, 03. Nov. .2021: Monatsthema: PC zerlegen & Hardware-Wissen (Schülerinnen der Fachschule Bergheim werken mit großer Begeisterung mit Hubert – Theoriewissen, Unterlagen, Unterstützung beim Tun. Dieses Angebot sollte es öfter geben, meinen viele.

Mi, 06. Okt. 2021: Monatsthema: Gitarrensaiten wechseln. Gemeinsam geht’s besser und ist viel geselliger.

Und hier sind Fotos von früheren RepCafes (es gibt uns seit Juli 2021):

Das RepairCafe Feldkirchen …

  • setzt ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft
  • gibt den Dingen wieder einen Wert
  • weckt das Interesse am Reparieren
  • unterstützt den Austausch von Wissen
  • bringt Menschen in geselliger Runde zusammen

Unterstützt vom Land OÖ.

Video “Bin ich noch zu retten?” – vom Besuch in einem RepCaf/Dtl.


Weitere Angebote vom Land OÖ/Bund:

„Repariert statt ausrangiert” – Startschuss für Reparaturbonus gefallen (orf.at, 26.04.22)

Reparaturbonus – vom Land OÖ für “größere” E-Geräte.

Artikel OÖ Nachrichten vom 4.12.21 über Reparaturbonus

Reparaturführer – ein Online-Reparatur-Suchangebot.
ReVital” – Wiederverkauf in 25 oö RevitalShops.

Reparieren soll die Norm sein! (OÖNachrichten, 31.03.22). Aktionsplan: Fast alle Produkte sollen nachhaltiger werden (orf.at, März22).

Interessante Links:
Obsoleszenz (geplanter Verschleiß)
Produktlebenszyklus
Reparaturinitiativen
Otelo Linz
Das RepairCafe – eine 10jährige Erfolgsgeschichte