Naturschutz-Umweltschutz-Klimawandel
 
Umwelt Feldkirchen

Öko-mobil ans Ziel

Links zum Thema nehme ich gerne hier auf – Mailto.

Alpenverein: Mobil ohne Auto: viele interessante Freizeitangebote

OÖ Verkehrsverbund

Der Fahrrad-Boom – mobil auf zwei Rädern (3sat, 10.3.22)

Können E-Autos je nachhaltig sein? … nur “second-best-Lösung”?

Einen Radler, bitte! Warum fahren die Niederländer so viel Rad und die Österreicher so wenig? (Standard-Blog “Alles gut?”)

Oktober 2022: Eine neue Projektgruppe, die Themengruppe “Mobilität” der für alle offenen “Umweltinitiative Feldkirchen” war bereits im Entstehen – auf Initiative von Urfahr-West nimmt sich jetzt aber die Gemeinde dieses  Themas an – die an uns gerichteten Informationen und Einladungen werden daher an die “Mobilitäts-Gruppe” weitergeleitet. Fühl dich frei, sei dabei! Nimm bitte direkt Kontakt mit der Gemeinde auf.

Nachstehende Ideen wurden bei den Erstgesprächen bereits gesammelt: Sicher unterwegs. Teilen statt kaufen. Mitfahren statt alleine fahren. Öko-mobil ans Ziel …

  • Car-Sharing/Auto teilen (Projektidee Urfahr-West)
  • Verleih von Lastenfahrrädern
  • Mitfahrbankerl (gefördert von Urfahr-West)
  • Fahrgemeinschaften (lokale App entwickeln)
  • Öffis attraktivieren (Busfahrgäste wissen aktuell viel über ihre “Fahrerlebnisse” zu erzählen)
  • Radwege ausbauen
    Apropos Radwege: Das “Doktorstraßl” ist eine ökologische Fehlleistung und hat hohes Verbesserungspotenzial, was den Naturschutz/Artenvielfalt betrifft. H.W. aus unserer Umweltgruppe hätte einen ziemlich klugen und konstruktiven Vorschlag gehabt, vielleicht lässt sich noch was machen?

Links zum Thema:

Wenn man das Auto kaum mehr braucht.

F: Autowerbung muss für ökologische Alternativen werben