Naturschutz-Umweltschutz-Klimawandel
 
Den Menschen eine Stimme geben.

Den Menschen eine Stimme geben.

… hier könnte Platz dafür sein?!?

Leserbrief an OÖN 29.07.22:

Danke, für die wertvollen Stromspar-Tipps in den OÖN. Sie haben damit auch den Weg einer “leisen” Minderheit bestätigt, für die Nachhaltigkeit und Sparsamkeit schon immer Leitgedanke ihres Lebens ist. Schön, wenn nun auch die Mehrheit, die Politik und die Medien nachziehen. Einer Minderheit, die aus diesen Gründen zB auch in umweltfreundliche Heizsysteme investiert hat, fällt dies nun auf den Kopf. Die Pelletspreise stiegen seit der letzten Tankfüllung von rund 230 Euro auf aktuell über 600 Euro. Wo bleibt hier der mediale Aufschrei und die politische Interventionsdebatte? Blutet das gemeine Volk einmal mehr für die Krisengewinner und die Dividenden der Aktionäre. Wen wunderts, wenn der “arbeitende” Mensch keinen Bock mehr auf “herkömmliche” Arbeit hat? Macht die Münder zu und spürt euch hinein in die Menschen. Dann fänden sich vielleicht Antworten auf viele gesellschaftspolitische Fragen.  (Marianne Sonnleitner)